Hier das Käsekuchen-Rezept meiner Oma:

Zutaten

Zubereitung

Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und vermengen.

Danach am besten eine Weile ruhen lassen, zum Beispiel über Nacht im Kühlschrank. Sonst ist der Teig zu klebrig, um ihn weiterzuverarbeiten.

Die Zutaten für die Quarkmasse ebenfalls in eine Schüssel geben und z.B. mit einem Kochlöffel o.ä. vermengen.

Eine Backform (z.B. Springform) vorbereiten, beispielsweise mit Backpapier auslegen.
Den Mürbeteig nun hier als Boden und Außenrand verteilen. Die Quarkmasse anschließend eingießen.

Fertig => ab in den Ofen!

Backofen: auf 190° vorheizen (Ober- u. Unterhitze).
Backzeit: ca. 1 Stunde.

Der Kuchen sollte leicht gebräunt sein.